Parlamentarische Vorstösse

Interpellation «Heime Uster, desolate Aussichten für dieses und die folgenden Jahre»

Die aktuelle Situation der Heime in Uster ist alles andere als rosig. Fürs Jahr 2021 kalkulierte man im Januar 2021 einen voraussichtlichen Verlust von CHF 5.66 Millionen – alleine in den zwei städtischen Heimen. Die Abteilung Gesundheit sieht die Gründe in den veralteten Gebäudestrukturen/ -einrichtungen und der nicht konkurrenzfähigen Organisation. Es wurden umgehend Massnahmen in […]

Verzicht auf eine Strassenunterführung Zürichstrasse in Werrikon – Postulat

Der Stadtrat wird eingeladen zu prüfen, wie er im Rahmen des Planungsprozesses für den Ersatz der Barrierenübergänge in Uster durch niveaufreie Lösungen sowohl beim Kanton als auch bei den SBB darauf hinwirken kann, dass auf die Erstellung einer Strassenunterführung Zürichstrasse in Werrikon definitiv verzichtet wird. Begründung Im «STEK-Ergänzungsbericht ‘Bahnquerungen’» wird auf Seite 41 ausgeführt: «Seitens […]

Bahnquerungen Anfrage

Anfrage bezüglich Bahnquerung in Oberuster insbesondere Talweg. Die Anfrage können Sie hier einsehen: 649_Anfrage

alle Vorstösse anschauen

Medienmitteilungen

Stadt Uster 2024: Ausgabenwachstum ungebremst – trotz weiterhin hoher Steuereinnahmen erwartet der Stadtrat ein Minus

Der Stadtrat sieht für das kommende Jahr im Budget zwar eine rote Null vor. Bei genauerer Betrachtung bereiten aber die Aufwandsteigerungen von fast 7% und die hohen Erwartungen in die Zunahme der Einnahmen noch immer Sorgen. Von Sparanstrengungen der Exekutive ist nichts zu spüren.

FDP Uster möchte den drohenden Parkplatz Abbau stoppen und empfiehlt Annahme der Parkplatz-Initiative

Die FDP Uster fasste an der vergangenen Parteiversammlung im Bildungszentrum Uster ihre Parole bezüglich der «Parkplatz-Initiative» der SVP Uster. Dabei sprachen sich die anwesenden Mitglieder der FDP mit grosser Mehrheit für die Annahme der Initiative aus. Die FDP teilt die Meinung der Initianten, dass die Anzahl der öffentlichen Parkplätze erhalten bleiben soll. Dies ist insbesondere wichtig […]

Jahresrechnung 2022 – Gutes Resultat mit Makel

Der positive Rechnungsabschluss von rund Mio 6.4 CHF ist grundsätzlich erfreulich. Die unerwartet hohen Steuereinnahmen bei den ordentlichen und den Grundsteuern bescheren der Stadt trotz über Budget liegenden Aufwänden einen positiven Jahresabschluss. Das Ergebnis darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Ausgaben im 2022 erneut stark angewachsen sind. Links-Grün wird dem Stadtrat mit diesem Ergebnis […]

alle Medienmitteilungen anschauen

Fraktionsreferate

Open Government Data Strategie

Eine Leistungsmotion fordert eine Open Data Government Strategie und wurde mit der Unterstützung der FDP am 11. Mai 2020 überwiesen. Wieso ist es wichtig, dieses Anliegen zu unterstützen?
Dazu gibt es zwei Antworten – eine formale und eine inhaltliche.

Referat zur wiederholten Steuerfussabstimmung

Sehr geehrte Frau Gemeinderatspräsidentin Geschätzte Anwesende Eigentlich hat das Ungemach am 2. Dezember begonnen mit der Begründung der SP für ihren Antrag auf geheime Abstimmung. Nur so könne die Abstimmungsfreiheit geschützt werden. Zu eurer Ehrenrettung können wir einzig vorbringen, dass ihr uns mit dem Antrag im wahrsten Sinn auf dem linken Fuss erwischt habt. Aber […]

Abstellplatzverordnung – GR 21.01.2019

Wie wir alle wissen, geht die vorliegende Weisung auf die Motion 532 aus dem Jahre 2015 zurück, in welcher die Motionäre fordern, dass der Bau von autoarmen Siedlungen gefördert wird und dadurch in Neubauprojekten den Kostenanteil für die Erstellung von Parkplätzen verkleinert werden kann. Es geht also hauptsächlich darum, dass die minimal geforderte Anzahl Parkplätze […]

alle Fraktionsreferate anschauen