Petra Bättig

Steckbrief

  1. Alter: 45 Jahre
  2. Familie: Verheiratet, zwei Kinder, (13 und 14 Jahre)
  3. Ausbildung: Biologin, Dr. sc. ETH
  4. Beruf: Dozentin Nachhaltigkeitskommunikation ZHAW Wädenswil
  5. Hobbies: Lesen (am liebsten Science-Fiction), kochen und gut essen, Body pump

Politische Erfahrung

  1. 2005 – 2008 Vorstand FDP Uster, Ressorts Bildung und Veranstaltungen
  2. 2008 – 2012 Gemeinderätin in Uster FDP/JFU Fraktion
    • Mitglied der Kommission Bildung und Kultur und der Bürgerrechtskommission
    • Vorstösse und Anfragen in den Bereichen Familienergänzende Betreuung, Finanzen und Energie
  3. 2009 - heute Vize-Präsidentin der Schulkommission der Kantonsschule Uster
  4. 2018 - heute Stadträtin Abteilung Soziales

Meine Ziele für Uster

Uster wächst, deshalb braucht es
  • Eine Verdichtung im Zentrum, damit das Zentrum pulsiert und der Verkehr nicht übermässig zunimmt.
  • Genügend Erholungsräume und Grünflächen in und um Uster.
  • Eine schrittweise, massvolle Anpassung der Infrastruktur – so vermeiden wir Engpässe und Verkehrschaos und halten die Finanzen im Lot.
  • Eine vorausschauende Planung, da wir nicht nur für morgen bauen.
  • Günstige Rahmenbedingungen für Arbeitgeber, damit in Uster nicht nur gewohnt, sondern auch gearbeitet werden kann.
  • Eine effiziente, bürgernahe Verwaltung.
Uster ist familienfreundlich, deshalb braucht es
  • Ein ausreichendes, für die Stadt tragbares Betreuungsangebot, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt.
  • Gute Schulen, welche die Bedürfnisse von Kindern und Eltern decken, z.B. mit einem Ausbau der Tagesschule.
  • Velo- und Fusswege, damit alle sicher unterwegs sind.
  • Ein attraktives Freizeitangebot mit Kultur und Sport für alle.
  • Eine gute soziale Durchmischung in neuen Wohngebieten.

Uster soll leben – mit Kultur und Sport, einem tollen Bildungsangebot, neuen Arbeitsplätzen und vielen Grünräumen.

Mehr über Petra Bättig erfahren Sie im Interview

Was andere über mich sagen