Auf dem Gerichtsplatzareal kann endlich gebaut werden! Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 18.03.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte, Juerg Krauer

Heute sind 35 Gemeinderäte anwesend und debattiert wird zu fünf verschiedenen Geschäften. Zudem finden Ersatzwahlen statt. An der heutigen Sitzung kommt es aus FDP-Sicht gleich zu zwei Dernièren. Es wird die letzte von Matthias Bickel geleitete Sitzung und es wird auch die letzte Sitzung unseres Gemeinderates Daniel Pellegrini sein. Mats wird an der nächsten Sitzung […]

Kurzsichtige Umweltpolitik: Nein zur Waldinitiative

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Richard Saegesser

Waldinitiative: Widersprüchlich und pseudo-ökologisch Die Grünen wehren sich gegen den Kiesabbau im Hardwald unter anderem mit dem Argument, dass der dortige Wald Luftschadstoffe bindet. Genau darin liegt der Widerspruch in der Initiative: Die Grünen nehmen in Kauf, dass Kies – ein in unserer Region stark gefragter Baustoff – auch in Zukunft von weit weg hertransportiert […]

Service à la FDP bei Uster on Ice

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte, Petra Baettig

Letzte Woche hatten Sabine Balmer (Kandidatin Sekundarschulpflege Präsidium), Cla Famos (Kandidat Stapi) und ich die Gelegenheit, bei Uster on Ice einen Abend lang Fondue zu servieren. Trotz unserer Unerfahrenheit wurden wir vom Team sehr nett aufgenommen, eingeführt und dann gleich eingesetzt. Bestellungen aufnehmen, an der Kasse eingeben, Getränke bringen, Fondue bringen, nachfragen, abräumen, einkassieren… Wir […]

Kleine oder grosse Sorgen?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Daniel Pellegrini

Wer kann sich noch erinnern, als die Eltern nur ein Kopfschütteln übrig hatten wegen der Musik, die man als Teenie hörte. Nun, mir geht es sehr ähnlich heute: ich kann einfach keine Selena Gomez mehr hören. Bitte mach, dass dies aufhört! «Wie erzieht man Teenager?» Da gibt es kein Richtig oder Falsch, aber meistens in […]

Famos auf Märt-Tour

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Cla Famos

Die Tour über den Uster Märt mit Cla Famos (FDP) beginnt am Bahnhof. Der Stadtpräsidiumskandidat wirkt ruhig, ist leicht erkältet, aber voller Vorfreude. Seine Begleitung sind zwei Frauen. Seine Ehefrau, Rita Famos, und FDP-Parteikollegin Sabine Balmer, die im Frühling fürs  Präsidium der Sekundarschulpflege kandidiert. Famos steuert gleich am Anfang sein ganz persönliches Highlight am Uster […]

Migrantenkinder bleiben häufiger sitzen.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sabine Balmer

Ein Artikel in der Sonntagszeitung zeigte Überraschendes. 46 Prozent der Migratenkinder legen nach der Sekundarstufe ein Zwischenjahr ein, brechen die Lehre ab oder wiederholen ein Jahr, während es bei den Schweizer Jugendlichen “nur” 31% sind. Erstaunlicherweise sind es auch vermehrt Kinder von gut ausgebildeten Zuwanderern , die deutlich mehr Mühe mit dem Übertritt in die Sekundarstufe II (Lehre, Fachmittelschule oder Mittelschule) haben. […]

Wie die Primarschulpflege die Freizeitkurse gestrichen hat und nun mit dem Finger auf den Gemeinderat zeigt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Daniel Pellegrini

Kurz vor Weihnachten flatterten die Weihnachtswünsche der Primarschule Uster mit beiliegendem Schreiben herein: In diesem Brief wünschen die Schulpräsidentin Patricia Bernet und die Leiterin Schulverwaltung Susanne Ita-Graf frohe Festtage, Gesundheit und Wohlergehen im 2018 und im gleichen Atemzug beschuldigen sie den gesamten Gemeinderat, dass dieser die beliebten Freizeitkurse an der letzten Gemeinderatssitzung beerdigt hat. Bevor […]

Das Ustermer Gewerbe ist auf effiziente Strassen angewiesen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Juerg Krauer

Die Bevölkerung in der Schweiz und insbesondere in den Städten nimmt kontinuierlich zu. Auch in Uster hat im 2017 die Planung für den „Stadtraum Uster 2035“ begonnen. Ziel ist es, eine Stadt für über 40‘000 Einwohner zu planen. Eine zentrale Rolle wird in dieser Planung der Verkehr spielen! Gute Zugänglichkeit von Gewerbebetrieben notwendig Man wird […]

Weihnachtssingen in Nänikon

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Petra Baettig

Weihnachtssingen Mitten im Dorf trifft man sich jeweils zum Weihnachtssingen am Dienstagabend in der Woche vor Weihnachten. Die Turmbläser spielen aus dem ersten Stock des Türmli-Schulhaus, danach singen alle Kinder der Primarschule gemeinsam Weihnachtslieder. Nie fehlen darf natürlich Rudolph, wo die Zwischenrufe immer für ein Schmunzeln sorgen (‘Like Monopoly!’). Unbürokratische Verwaltung Das Weihnachtssingen ist eine […]

Ustertag

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Petra Baettig

Am 22. November 1830 ging es um Gleichberechtigung von Stadt und Land. Damals waren nur Männer an diesen Diskussionen beteiligt. Von den Frauen fehlt jede Spur in den offiziellen Dokumenten und Berichten. Noch heute wird den Männern oft mehr zugetraut. Damit sich dies ändert sind auch wir Frauen gefordert. Wir müssen aktiv werden und mutig […]