Uster zieht unterdurchschnittliche Steuerzahler an! Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 08.07.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte

Heute sind zum Schluss 34 Gemeinderäte anwesend und Haupttraktanden sind die Jahresrechnung und der NPM-Bericht 2018. Seit in der Primarschule medial etwas Ruhe eingekehrt ist, ist die Brisanz dieser beiden Themen deutlich tiefer und so verlief die Diskussion zu den einzelnen Geschäftsfeldern dann auch relativ entspannt. Aufgrund der düsteren Aussichten für die kommenden Jahre ist […]

Frauenstreik – Streiken auf Kosten der Steuerzahler? Bericht aus der GR-Sitzung vom 3.06.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte

Heute sind 34 Gemeinderäte anwesend und mit 8 Geschäften ist das Programm in dieser Sitzung bezüglich Anzahl noch intensiver als in der letzten Sitzung. Allerdings kann man sich über die Relevanz der Themen streiten. Der Kommentar im AVU vom 1.06.2019 dazu: «Im Gemeinderat geht es am kommenden Montag nicht um gewichtige politische Weichenstellungen.» Zumindest bei […]

Kiesabbau im Hardwald soll definitiv aus kantonalem Richtplan gekippt werden: Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 13.05.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte

Heute ist “volles Haus” und es sind demzufolge alle 36 Gemeinderäte anwesend. Debattiert wird zu nicht weniger als 7 verschiedenen Geschäften. Ein reich befrachtetes Programm und man darf gespannt sein, ob wir alle Traktanden durchbringen. Neu sind am Ende dieses Berichts jeweils die von unserer Fraktion eingereichten Vorstösse aufgelistet. Dieses Mal unterer anderem eine Interpellation […]

Anfrage 547/2019 von Jürg Krauer und Richard Sägesser: Position des Stadtrates bei Planungen von Kanton und SBB

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell Uster, Anfrage

In der Antwort des Regierungsrates zur Anfrage KR-Nr. 3/2019 der Kantonsrätinnen Sabine Wettstein, Claudia Wyssen und Anita Borer steht geschrieben, dass die Volkswirtschaftsdirektion und die Baudirektion «unter Einbezug der Stadt Uster» derzeit die möglichen Auswirkungen und Projektrisiken des Gerichtsentscheids auf das Strassenprojekt Uster-West prüfen (Antwort zu den Fragen 1 und 2). Zudem steht in der […]

Uster ruft den Notstand aus! Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 8.04.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte

Heute sind 32 Gemeinderäte anwesend und debattiert wird zu drei verschiedenen Geschäften. Im Zentrum der heutigen Sitzung steht aber ganz klar die Konstituierung für das neue Amtsjahr. Bevor Matthias Bickel seinen Stuhl auf dem Bock freigibt, blickt er nochmals auf seine Zeit als Gemeinderatspräsident zurück. «Es war ein intensives, spannendes, gutes Jahr. Ich habe viel […]

Auf dem Gerichtsplatzareal kann endlich gebaut werden! Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 18.03.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in GRBerichte, Juerg Krauer

Heute sind 35 Gemeinderäte anwesend und debattiert wird zu fünf verschiedenen Geschäften. Zudem finden Ersatzwahlen statt. An der heutigen Sitzung kommt es aus FDP-Sicht gleich zu zwei Dernièren. Es wird die letzte von Matthias Bickel geleitete Sitzung und es wird auch die letzte Sitzung unseres Gemeinderates Daniel Pellegrini sein. Mats wird an der nächsten Sitzung […]

Abstellplatzverordnung – Behördenreferendum ergriffen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuell Uster, Medienmitteilung

NEIN zu gewerbefeindlichem Parkplatzabbau Ustermer Wirtschaft und bürgerliche Parteien geeint gegen die neue Abstellplatzverordnung (APV)   Die am 21. Januar 2019 vom Gemeinderat Uster verabschiedete Abstellplatzverordnung (APV) schadet Wirtschaft und Gewerbe von Uster. Sie sorgt für massiv weniger Parkplätze, höhere Parkplatzpreise, mehr Suchverkehr und ist ein unkoordiniertes Bürokratiemonster. Ein überparteiliches Komitee bestehend aus dem Gewerbeverband […]

Abstellplatzverordnung – GR 21.01.2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fraktionsreferate, GRBerichte

Wie wir alle wissen, geht die vorliegende Weisung auf die Motion 532 aus dem Jahre 2015 zurück, in welcher die Motionäre fordern, dass der Bau von autoarmen Siedlungen gefördert wird und dadurch in Neubauprojekten den Kostenanteil für die Erstellung von Parkplätzen verkleinert werden kann. Es geht also hauptsächlich darum, dass die minimal geforderte Anzahl Parkplätze […]

Das Ustermer Gewerbe ist auf effiziente Strassen angewiesen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Juerg Krauer

Die Bevölkerung in der Schweiz und insbesondere in den Städten nimmt kontinuierlich zu. Auch in Uster hat im 2017 die Planung für den „Stadtraum Uster 2035“ begonnen. Ziel ist es, eine Stadt für über 40‘000 Einwohner zu planen. Eine zentrale Rolle wird in dieser Planung der Verkehr spielen! Gute Zugänglichkeit von Gewerbebetrieben notwendig Man wird […]